Artikel und Veröffentlichungen von Stephan Yamamoto

 

Abschlussarbeiten und Monographien

  • 2017: „Die Verkörperlichung impliziten Wissens – Japanische Martial Arts als material verfasste, religionsanaloge Formationen“. Bachelorarbeit. Universität Heidelberg: Institut für Religionswissenschaft (online abrufbar, Abstract).
  • 2010: „Budo ≠ Sport, Sport ≠ Gesundheitsprävention, Budô = Gesundheitsprävention?“. Hausarbeit im Rahmen der Karate-B-Trainer-Ausbildung Prävention (online abrufbar).
  • 2003: „Es stinkt nach Zen – Das Verständnis der Philosophie der japanischen Kampfkünste in Deutschland“. Projektarbeit Japanisch-Deutsche Gesellschaft Tokyo e.V.
  • 1994: „Ju-Jutsu – Die sanfte Kunst. Das Prüfungsprogramm des DJJV in der Interpretation der Autoren“ mit Ronald Rieke. Eigenverlegung.

Artikel

2017
  • „Kata und ‚Realität‘ – Oder warum Kata nicht Kampf ist“. in: DDK-Magazin. Ausgabe Nr. 76 (August 2017). S. 24-25 (online abrufbar).
  • „Warum ich Kyusho kann, aber kein ‚Kyusho-Jitsu‘ mache“. Karate-Campus (online abrufbar, überarbeitete Fassung hier).
2016
2015
2014
  • „Probleme in der Rezeption traditioneller Kampfkunst in der westlichen Welt – am Beispiel des Karate“. in: Peter Kuhn und Anja Marquardt (Hg.): Von Kämpfern und Kämpferinnen – Kampfkunst und Kampfsport aus der Genderperspektive – Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2014. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Band 249. Hamburg: Feldhaus. S. 40-48.
2012

Artikel auf dem Blog

2019
  • „Der Mythos „Selbstverteidigung“: Don’t kick his balls!“ (online abrufbar)
  • Love your feet! – Or have them involved at least“ (online abrufbar)
  • „Not every martial art is a fighting art“ (online abrufbar)
2018
  • Liebe Eltern, liebe Pädagogen, liebe Trainer – Ein offener Brief“ (online abrufbar)
  • „‚Kreuzgang‘ oder ‚Passgang‘? – Essenz eines Shushukan Budo Seminars“ (online abrufbar)
  • Karate = Tanz = Spiritualität? Tanz = Spiritualität = Karate? (online abrufbar).
  • You do Karate for self-defense? Don’t!“ (online abrufbar).
  • „‚How Karate can help your career‘ – Does it really?“ (online abrufbar).
  • „Frieden und Stile“, (online abrufbar).
  • The Dilemma of „Right“ and „Wrong“ in Your Technique“ (online abrufbar).
  • Karate-Ästhetik – Der Wandel der Zeit… Oder war es schon immer so?“ (online abrufbar).
  • „Why your Karate sucks“ (online abrufbar).
  • Kampfkunst 4.0 – Oder wie die nächste Generation es nicht besser gemacht hat“ (online abrufbar).
  • Der Stuhl unter dem Allerwertesten“ (Teil 1, online abrufbar).
  • Stock + Schwert + Karate = ?“ (online abrufbar).
2017
2016

Technische Inhalte

2019

Übersetzungen und Kommentare

  • 2005: „空手道二十条 Karatedo Funakoshis zwanzig Paragraphen des Karate“ (online abrufbar).
  • o.J.: „Ushiro Kenji über ‚genten'“ (online abrufbar).

Interviews und Podcasts

  • 05/2017: Karate-Campus Podcast – Episode 2. „Über Budo und Luftpumpen mit Stephan Yamamoto“ (online abrufbar).